Freitag, 27. Januar 2017

Heute raus: 3x Aidan Baker

Ich habs schon öfter gesagt und sags noch mal: Den in Berlin lebenden Kanadier AIDAN BAKER und seine Hauptband NADJA schätze ich ja durchaus, aber beim Output von zwei Nadja-Alben pro Jahr, Solo-Veröffentlichungen, diversen Kollaborationen und weiteren Bands auf einer Bandbreite von jazzigem Improvisations-Gefriemel bis zu Drone-Doom-Metal noch mitzukommen, wird immer schwieriger. Allein heute kommen nämlich schon wieder mal eben drei (DREI!) Releases von/ mit ihm raus. Als da wären: 

AIDAN BAKER w/ CLAIRE BRENTNALL - Delirious Things 
Für “an album of cold wave, synth pop inspired tracks” tat er sich mit der Sängerin von Shield Patterns zusammen:



CAUDAL - Slope/Land
Sein „Motorik Trance Punk Trio“ existiert ja auch schon eine Weile und hat hiermit einen neuen, limitierten Tape-Release am Start:



Heteroticisms Vol. 4: Aidan Baker & Lärmschutz
“A collaboration with Dutch noise/jazz duo Lärmschutz“:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen