Donnerstag, 8. September 2016

Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend, meine Straße, mein Zuhause, mein BloG.

Tach!
Nur mal so zur Info: Ich bin derweil aus dem gröbsten Stress meines Dreifrontenkriegs der letzten Wochen (Dayjob-Deadlines, eigene Band(s), Nebenberufungsautorenschaft für eine andere Publikation) jetzt gerade erst mal wieder raus. 
D.h: Könnte sein, dass ich in näherer Zukunft doch noch mal die Lust und Langeweile haben könnte, hier wieder mehr zu machen.

Vielleicht erwähne ich noch das Album zum Anekdötchen, wie ich neulich beim Gebrauchthändler die Schallplatte einer befreundeten Band für’n Fünfer erwarb und keine 24h Stunden später - während ich auch noch ein selten mal getragenes Shirt von besagter Truppe am Leib hatte - dann auch noch zufällig in ihren Gitarristen reinrannte, den ich davor schon einige Jahre lang nicht mehr gesehen hatte. 

Vielleicht habe ich auch nach den kommenden 2-4 Tagen mal wieder was über besuchte Musikevents zu erzählen, wenn ich mich tatsächlich zu den angepeilten vor die Tür geschleppt haben sollte.

Ganz sicher gibt es auch zu der einen oder anderen nahenden Veröffentlichung irgendwas zu sagen. Da kommt gerade nämlich schon  wieder ‘ne ganze Menge. Aus dem Stehgreif aufgezählt, ohne sowas wie Anspruch auf Vollständigkeit, bin ich ganz besonders gespannt auf die neue Suma. Dann kommen auch noch neue Alben von Darkthrone, Dead Cross (Dave Lombardo und die Locust/Retox-Clique!), Dysrhythmia, Heimali & Matt Finney, Keitzer, diverses von und mit N, Oathbreaker, Okkultokrati, Oxbow, Suicidal Tendencies (feat. Dave Lombardo zum zweiten) und ‘ne 7“ von Valborg.
Schon gehört habe ich das Debüt von Brain Tentacles (mit Keelhaul-Mitglied, ganz okay!), die neue Mammoth Weed Wizard Bastard (ganz cool) und die neue Neurosis (gefällt mir!).
Und bevor ich es vergesse, sei es auch hier noch mal erwähnt: Die neue Helms Alee gefällt mir sehr gut!
Bevor ich es vergesse, zum zweiten: Nach elf Jahren Pause ist eine Band namens Scapegoat (feat. Blckwvs-Basser Chris) wieder aufgetaucht: skapegoat.bandcamp.com

Von daher… stay tuned!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen