Donnerstag, 1. Oktober 2015

Secret Admirer

Kürzlich habe ich mich irgendwie gefragt, was eigentlich aus HEINALI & MATT FINNEY geworden ist, dem etwas eigenwilligen Kooperationsprojekt eines ukrainischen Musikers und eines amerikanischen Sprechers, denen vor vier Jahren mit „Ain’t No Light“ eine kleine Underground-Sensation gelang.

Eine kurze Netzrecherche ergab die Antwort, dass sie inzwischen ein Trio namens SECRET ADMIRER sind und im Frühjahr diesen Jahres zwei Songs veröffentlicht haben: http://secretadmirermusic.bandcamp.com


Klingt soweit schon mal ganz vielversprechend, aber wir brauchen mehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen