Dienstag, 12. Mai 2015

Stuka Party - Schmeiser Smasher

Schon fast ein Jahr ist die Veröffentlichung von STUKA PARTY's „Schmeiser Smasher“ her, das erst jetzt als Zehnzoller-Vinyl und Compact Disc im Doppelpack zufällig in mein Leben trat.
Auch wenn Bands aus der Grind- oder Crust-Ecke dort durchaus vorkommen (Fubar, The Rotted) nahm man Heammerheart Records bisher eigentlich eher als Label für Black und Death Metal wahr.
STUKA PARTY sind jedoch, um es kurz zu machen, als Bass-/ Drums-Duo in der gemeinsamen Teilmenge aus Grindcore und Noiserock unterwegs und das weitgehend instrumental
. Was zwangsläufig was von Lightning Bolt, Fossils, Greber oder auch ganz frühen (!) JaKa, The Locust oder Melt-Banana hat, womit die Schweden die absoluten Exoten im Hammerheart-Roster sein dürften. Was im Übrigen auch ziemlich meinen Nerv trifft. 
Hoffentlich hört man von denen in Zukunft noch mehr...

Gibt's auch bei Bandcamp: https://hammerheart.bandcamp.com/album/schmeiser-smasher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen