Dienstag, 4. November 2014

Was ich echt nicht kapiere

Hey, okay, Ascension sind ‘ne gute und total „unpolitische“ Band, I get it.
Aber was ist da eigentlich neuerdings los, dass es keinen zu interessieren scheint, dass deren hiesiges Label nicht nur diverse Alben der ganz, ganz bösen Buben veröffentlicht, sondern der Label-Betreiber bei besagtem Unrat auch noch direkt mitgewirkt hat und somit mit min. einem Bein im braunen Sumpf kriecht?
Kann mir das mal bitte irgendjemand plausibel erklären, warum man das aktuell so ganz allgemein oder speziell in Bezug auf Ascension einfach auszublenden scheint? Und das am besten, ohne dabei diesen beknackten Begriff „unpolitisch“ zu benutzen?
Ich kapiere es nämlich irgendwie nicht und würde gerne erleuchtet werden.

1 Kommentar:

  1. Abstumpfung .. "graubraun" ist ja hierzulande der Standard, was Black Metal betrifft.

    AntwortenLöschen