Dienstag, 18. November 2014

Ach ja (Bandcamp-Coversong-Doppel)

Fast vergessen zu erwähnen, u.a. weil ich kein allzu großer Enthusiast solcher Veröffentlichungen (mehr) bin, ... aber zum 25jährigen Jubiläum von GODFLESH’s „Streetcleaner“-Album haben Fans der Band einen äußerst undergroundigen Tributsampler zusammengestellt.
Den gibt’s natürlich bei Bandcamp:
doinggodswork.bandcamp.com/releases

Fast vergessen zu erwähnen, zum zweiten: Eine meiner aktuellen Lieblingsbands, die Nosierocker WHORES. (deren Mini-Album „Clean“ sich momentan wohl auf der #1 meiner Lieblingsveröffentlichungen der letzten Jahre befindet), haben einen The Cure-Coversong aufgenommen.
Und richtig, auch den gibt’s bei Bandcamp: whores.bandcamp.com/track/jumping-someone-elses-train


Und weil’s so geil ist, teile ich auch noch mal folgenden Liveclip:
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen